Steigende Preise und Inflation: Was können wir von der Bewegung in Argentinien lernen?

Montag, 10. Oktober 2022, 18 Uhr BER/ 13 Uhr ARG Steigende Preise sind eine Realität, die diejenigen von uns, die nicht die großen Unternehmen besitzen, die die Preise auf dem Markt bestimmen, jedes Mal spüren, wenn wir den Supermarkt verlassen und wenn die nächste Gas- und Stromrechnung kommt.  Die sozialen Bewegungen in Deutschland fangen nicht …

Bewegungscall Energiekrise und Inflation

Dienstag, 30. August 2022 um 19.00 Uhr Für Herbst rechnen alle mit eskalierenden Debatten um Energiekosten und -engpässen. Sie betreffen die Klima- und Mieter*innenbewegungen, aber auch soziale Bewegungen darüber hinaus. Es wird von notwendiger Mobilisierung gesprochen, um das Feld nicht den Rechten zu überlassen, aber bisher ist wenig geplant. Deshalb laden wir und das Konzeptwerk …

Bewegungscall zu Lützerath

Mittwoch, 6. April 2022 um 19.00 Uhr Vergangenen Montag hat das OVG Münster die lang erwartete Entscheidung zu Lützerath gefällt. Nun laden wir in Absprache mit Lützerather Strukturen zum offenen Bewegungscall ein, um diese Fragen zu diskutieren: Stehen nun Räumung und Abriss unmittelbar bevor? Wie antwortet die Klimagerechtigkeitsbewegung auf das Urteil? Wie kann die drohende …

How do we win when the world is on fire?

25.02.2022 um 18:30 Uhr Opening Panel der Aktionsklimakonferenz AKKON 2022 Während die Klimakrise eskaliert, steht die Bewegung für Klimagerechtigkeit vor großen Fragezeichen. Dabei müssen wir jetzt harte und entscheidende Kämpfe gewinnen, um eine lebenswerte Zukunft im Morgen zu schaffen. Was können wir dabei von weltweiten Protesten gegen Extraktivismus und für soziale Gerechtigkeit lernen? Darüber sprechen …

Bewegungsrunde

Die Sondierungsergebnisse und die beginnenden Koalitionsverhandlungen zu
Rot-Grün-Gelb skizzieren deutlich die politische Agenda für die
kommenden 4 Jahre: